Ernährung

Lebensmittelpyramide1Eine gesunde Ernährung ist die Basis für unsere Gesundheit. Sie wirkt sich nicht nur auf unsere körperliche, sondern auch auf unsere geistige Leistungsfähigkeit und unser Wohlbefinden aus.

Was aber heisst, sich gesund zu ernähren? Grundsätzlich heisst dies, dem Körper an Nahrung das zuzuführen, was und wie viel er wirklich braucht, d.h. genügend Flüssigkeit zu sich zu nehmen und auf ein ausgewogenens Verhältnis von Kohlenhydraten, Fetten, Eiweissen, Vitaminen, Ballast- und Mineralstoffen zu achten. Eine Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation oder auch der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung wurde in der Lebensmittelpyramide verbildlicht. Sie zeigt, welche Mengen an Lebensmitteln in einer gesunden und genussvollen Ernährung konsumiert werden dürfen. Zudem wurde die Bewegung (täglich mindestens eine halbe Stunde) in die Pyramide genommen, ein wichtiger Aspekt, dem auch in unserer Beratung Aufmerksamkeit geschenkt wird.

Sich gesund und bewusst zu ernähren ist eigentlich einfach...und trotzdem oftmals schwierig umzusetzen, denn viele Faktoren beeinflussen unser Ernährungsverhalten, wie z.B. Tagesablauf, Berufsalltag, Familie, Hobbys, Sport, Schlaf, persönliche Vorlieben, Gewohnheiten, Jahreszeiten. In einem persönlichen Gespräch gehen wir genau auf diese Faktoren ein, analysieren Ihren Bedarf und vermitteln Grundlagen für eine gesunde Ernährung. Es gibt eine grosse Auswahl an Lebensmitteln – nutzen wir diese Vielfältigkeit, die uns zur Verfügung steht. Alles ist erlaubt – es gilt jedoch, das richtige Mass zu finden.

Sich gesund zu ernähren bedeutet auch Arbeit an sich selbst. Gemeinsam können wir einen Weg finden, der für Sie stimmt und mit welchem Sie Ihr persönliches Ziel erreichen können.